RehGPS

Der RehGPS ist ein Erweiterungs Modul für alle Rehoiler und erzeugt ein Tachosignal aus der im NMEA Protokol übermittelten Geschwindigkeit.
Dieses Modul kann dort eingesetzt werden, wo weder das des Tachosignal noch ein Reedkontakt
für das erfassen der zurück gelegeten Strecke zum Einsatz kommen kann oder soll.

Der REHOILER

Die Platine ist wie gewohnt extrem simpel gehalten, bewusst auch nicht im SMD umgesetzt worden.
Weil ein einfacher Nachbau möglich sein soll und dieses in SMD Bauweise nicht gegeben ist.
Optional kann an der Platine ein Display betrieben werden, dieses dient rein der Visualisierung von Geschwindigkeit und Impulsen pro Sekunde.
Eingestellt werden muss am RehGPS gar nichts, einfach Software auf den Prozessor aufspielen und in die fertig aufgebaute Platine stecken.
GPS Receiver anschließen und den Impulsausgang des RehGPS mit dem Tachoimpulseingang des Rehoiler verbinden.

Fertig ist ein per GPS gesteuerter Wegstrecken abhängiger Kettenöler mit Notlaufeigenschaften!

- Prozessor Atmega 168
- GPS Receiver NEO-6M
- Display SSD1306

Der REHOILER
Platinen Layout RehGPS 1.0

Der REHOILER
Das Gehäuse gibt es bei Conrad.

Der REHOILER
Erster Test an der XT660Z Tenere, Kettenöler mit GPS inklusive der Pumpe locker unter der Sitzbank verstaut.

Software Programmiert in Bascom, weitere Infos aktuell im Blog und per Mail.

Zurück